Langenfelder Frauenchor 1976

Home
Aktuelles
Über uns
Erfolge
Termine
Chorleiterin
Vorstand
Chronik
Fotogalerie
Pressestimmen
Konzertreisen
Kontakt
Links
Impressum

Email

Auswirkungen durch Corona/COVID-19

Es geht wieder los!

Nachdem wir erfolgreich ein Hygienekonzept erarbeitet haben und die Genehmigung durch Ordnungsamt und Stadthalle erhalten haben,
konnten wir Anfang Juli bereits wieder mit den Proben beginnen. Natürlich wurden hierfür alle Sängerinnen und die Chorleiterin
zuvor geschult und mit den umzusetzenden Maßnahmen vertraut gemacht.

Aktuell dürfen wir bedingt durch den Probenraum und die strengen Abstandsregeln für Gesang mit immerhin bis zu 12 Teilnehmerinnen proben.
Bei nahezu 70 aktiven Sängerinnen scheint das zunächst wenig, aber es hat sich bereits jetzt herausgestellt, dass die intensive
Probenarbeit sehr effektiv ist. Und auch das Gemeinschaftsgefühl stellt sich sehr schnell wieder ein.
Nach den Sommerferien werden die Proben dann auch für alle Sängerinnen virtuell geöffnet, indem sie zusätzlich Online bereit gestellt werden.
So ist auch eine Probenteilnahme "von zuhause aus" möglich.

Weiterhin stellt unsere Chorleiterin Audiodateien zum Üben der Stücke und auch Stimmübungen zur Verfügung. So muss keine Sängerin
auf Ihren Chor und Ihre Musik verzichten, unabhängig von einem Online-Zugang oder einer Probenteilnahme.

Natürlich gibt es aktuell Einschränkungen und es ist noch ein langer Weg, bis wieder ein normales Vereinsleben stattfinden kann.
Aber es geht Schritt für Schritt voran und wir erleben auch in dieser Krise mal wieder, dass unsere Gemeinschaft stark ist,
wir alle zusammenhalten und gemeinsam weitere neue Möglichkeiten für uns entdecken und entwickeln können.

Wir alle sind davon überzeugt, dass der Langenfelder Frauenchor die Krise nicht nur übersteht, sondern gestärkt und noch
facettenreicher daraus hervorgehen wird!

Leider dürfen wir momentan keine Interessierte, Gäste oder Zuhörer empfangen

Aktuell dürfen nur Personen an der Probe teilnehmen, die durch uns im Hygienekonzept geschult wurden.
Diese dürfen nur nach Anmeldung und Einteilung in festgelegten Gruppen proben.
Der Probenraum lässt nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerinnen zu, um die geforderten Abstandsregelungen einhalten zu können.
Deshalb müssen wir allen weiteren Personen leider bis auf Weiteres den Zutritt zur Probe verwähren.

Sollten Sie sich dennoch für den Chor oder unser Chorleben interessieren, schauen wir gerne gemeinsam, in welcher Form das möglich ist.
Wenden Sie sich hierfür bitte an die erste Vorsitzende oder per Email an kontakt@langenfelder-frauenchor.de.

.

Wir wünschen Ihnen/euch allen von ganzem Herzen:
Bleibt gesund, bewahrt euch die Freude an der Musik und lasst uns gemeinsam hoffen, dass wir uns dieses Jahr noch
bei einem Konzert oder einer gemeinsamen Veranstaltung wiedersehen werden.


Weihnachtskonzerte in Planung

Bereits jetzt erarbeiten wir Corona-gerechte Alternativen zum geplanten Weihnachtskonzert, das ursprünglich
in der Stadthalle stattfinden sollte. Dies wird wegen der Krise so nicht stattfinden können.
Aber natürlich möchten wir nicht auf die wunderschönen gemeinsamen Weihnachtszaubermomente mit unserem Publikum
verzichten und sind zuversichtlich, uns allen das auch in diesem Jahr ermöglichen zu können.

Sobald es Neuigkeiten hierzu gibt, werden wir diese hier präsentieren.


Neuer Vorstand wurde gewählt. Peggy Munch ist nun 1. Vorsitzende

Unmittelbar vor der Corona-Sperre wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt.
Sylvia Müller, welche als 1. Vorsitzende für über 16 Jahre die Geschicke des Langenfelder Frauenchores gelenkt
und maßgeblich zum Erfolg des Chores beigetragen hat, ist aus privaten Gründen zurückgetreten. Als Ehrenvorsitzende,
Beraterin und natürlich als aktive Sängerin bleibt sie dem Chor aber erhalten.

Das Dankeswort der zweiten Vorsitzenden finden Sie/findet Ihr unter Über uns

Die neue erste Voritzende ist Peggy Munch, die ebenfalls seit 16 Jahren im Vorstand aktiv ist.
Als Mitglied und zeitweise Vorsitzende des Festausschusses hat sie sich bereits bei der IG Stadtfest, der AG Heimischer Chöre
einen Namen gemacht und sich natürlich auch bei der Organisation der chorinternen Feiern und Fahrten sehr engagiert.

Wir sind sehr froh, dass wir außerdem auch neue jüngere Sängerinnen für die Vorstandsarbeit gewinnen konnten.
Den aktuellen Vorstand finden Sie/findet Ihr unter Vorstand